logo
Shania
Über mich
Füße & Hände
Meine Angebote
Schmuck,Salzkristall
Wo & wann

 

Unsere Füße, ein Meisterwerk der Natur.

 

Der Körper besteht aus rund 220 Knochen, der Fuß mit 26 Knochen trägt unser ganzes Gewicht, ein Leben lang.

Unsere Füße sind ein interessantes Kunstwerk aus Knochen, Gelenken, Muskeln sowie Bändern und Sehnen.

Erst im Laufe der Entwicklung entstand für uns Menschen der aufrechte Gang. Seitdem lastet unser Körpergewicht auf nur noch 2 Füßen, der Körperschwerpunkt hat sich verlagert, das Gleichgewicht zu halten wurde komplizierter.

Wussten Sie eigentlich, dass sich in unseren Füßen mehr Sinneszellen befinden als in unserem Gesicht. Zahlreich verlaufende Nervenenden stehen über das zentrale Nervensystem ständig in Kontakt mit allen Organen unserers Körpers.

Die Füße stützen uns, halten uns beweglich, tragen Lasten und halten uns im Gleichgewicht.

Wenn wir geboren werden sind die Füßchen noch zart und süß, wir pflegen, streicheln und verwöhnen die Füßchen unserer Kinder, lassen sie barfuß strampeln und die Luft genießen. Sobald sie laufen lernen werden sie immer häufiger in Schuhe gesteckt. Im Laufe der Zeit tragen wir zwangsläufig immer öfter Schuhe und gehen immer seltener barfuß.

Das Bewusstsein für unsere Füße lässt nach, sie funktionieren automatisch, wir gehen, laufen, springen, tanzen, balancieren, tragen Lasten und unterschätzen sie gewaltig.

Frauen schenken den Füßen meist etwas mehr Beachtung, da sie vor allem im Sommer, in offenen Schuhen sichtbar sind und schön aussehen sollen - dafür zwängen sie ihre Füße auch oftmals in super schicke Schuhe, die unsere Füße aber so gar nicht mögen ;o)

Männer hingegen müssen oft Arbeitsschuhe tragen, sind in ihrer Freizeit meist mit Turnschuhen unterwegs, oder in Sandalen mit Socken - und es soll sogar Männer geben, die beim Schlafen Socken tragen ;o)

Aber Spaß bei Seite, diese Unaufmerksamkeit kann durchaus irgendwann Schmerzen und Unbehagen verursachen und dann nehmen wir sie wieder wahr, unsere Füße wenn sie durch Blasen, Druckstellen, Schrunden, eingewachsene Nägel, Hornhaut usw. schmerzlich auf sich aufmerksam machen.

ZEIT FÜR IHRE FÜßE

Eine Fußpflegebehandlung ist wohltuend und entspannend.

Als Fachfußpflegerin steht zu Beginn meiner Behandlung eine ausführliche Anamnese, ich schätze Fehlstellungen, Haut- und Nagelbeschaffenheit ein und halte dies zur Kontrolle fest, somit sind Veränderungen nachvollziehbar. Auch die hygienischen Anforderungen werden selbstverständlich erfüllt und festgehalten. In ernsten Fällen schicke ich Sie auf jeden Fall zum Facharzt.

Nach einem angenehmen Fußbad erfolgt die fachgerechte Fußpflege. Meine Praxis ist mit modernsten Geräten für sie eingerichtet. Zum Schluß werden ihre Füße mit einer qualitativ hochwertigen, auf ihre eigenen Bedürfnisse abgestimmten, Pflegecreme verwöhnt.

Über die verschiedenen Fußpflegeanwendungen können sie sich gerne  auf den nächsten Seiten genauer informieren.

Mein Wunsch für Sie:

Immer gut zu Fuß

 

 

 

Top